Reschensee

Am Reschenpass liegt der seit 1950 aufgestaute sechs Kilometer lange Reschensee. Nur der Kirchturm erinnert noch an das frühere Dorf Graun.

WeiterlesenReschensee

Eibsee

Südwestlich von Garmisch-Partenkirchen und direkt unterhalb der Zugspitze gelegen, zählt er aufgrund seines klaren, grün getönten Wassers zu den schönsten Seen der bayerischen Alpen. An der Nordseite des Eibsees liegen acht kleine Inseln, die aus Bergstürzen entstanden sind. 

WeiterlesenEibsee

Rheinfall

Auf seinem Weg vom Bodensee bis nach Basel stellen sich dem Rhein widerstandsfähige Gesteine in den Weg, die in Stromschnellen und einem Wasserfall überwunden werden. Der bekannte Wasserfall ist der Rheinfall bei Schaffhausen mit einer Höhe von 23 Metern und mehr als 150 Metern Breite. Die Wassertiefe in der Prallzone beträgt 13 Meter, die von bis zu 600 Kubikmeter Wasser pro Sekunde überflossen wird.

WeiterlesenRheinfall

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten